Über theartape

Home / Über theartape

H.N.Semjon Die Familie 2005

theratape betreibt einen Projekt- und Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst in Karlsruhe. Das Ziel von theartape ist die Entwicklung einer neuen Plattform für kulturelle Begegnung. Neben dem Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm bietet theartape Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für Künstler an.

theartape wurde 2018 von Karin Vollmer und Clemens Köhler sowie Kasimir und Vincent Vollmer gegründet und übernimmt die Ausstellungsaktivitäten von MMProject und Geschwisterraum.

Die programmatische Ausrichtung von theartape findet in Abstimmung mit dem kuratorischen Beirat statt. Aktuelle Mitglieder: Ute Essig, Tomoyuki Ueno.